Bewertungskriterien

Folgende Kriterien liegen der Bewertung einer Geschäftsidee zugrunde:

  1. Innovation, Neu- bzw. Einzigartigkeit, Alleinstellungsmerkmal
  2. Technische Umsetzbarkeit
  3. Kundennutzen
  4. Marktpotenzial
  5. Grundlegende wirtschaftliche Planung
  6. Gesellschaftlicher Nutzen und Nachhaltigkeit
  7. Ggf. Notwendigkeit eines Gründerbüros (für Teams mit Interesse an einem Büro in Münster)
  8. Kompetenzen und Qualifikationen der Gründer bzw. des Teams
  9. Plausibilität des Gesamtkonzepts

  10. Mündliche Präsentation (für Finalisten)